Der Sitzwürfel-Vergleich – warum ein Cubus Cultus der bessere Würfel ist

Der Sitzwürfelvergleich

Der Sitzwürfel-Vergleich – warum ein Cubus Cultus einfach der bessere Würfel ist

Auf den ersten schnellen Blick ist alles gleich.

Zwei Würfel, zwei Sitzgelegenheiten. Beim zweiten Blick sehen wir kleine aber feine Unterschiede.

Zunächst beim Stoffbezug.
Weniger und verdeckte Nähte lassen den Cubus Cultus eleganter wirken. Die Grundform erscheint ausserdem geradliniger. Und wenn wir nicht nur gucken sondern auch anfassen, entdecken wir noch viel viel mehr …

Premium Sitzwürfel mit sehr guter Stoffqualität und Verarbeitung

Erste Erkenntnis: der Cubus Cultus fühlt sich anders an.

Vom Stoff her hochwertiger, von der Beschaffenheit viel härter. Wir drehen den Würfel ein mal um 180 Grad und sehen warum: der Würfelkern unter dem Bezug ist aus schwarzem Hartschaum gefertigt. Herkömmliche Sitzwürfel sind aus hellem, weichem Schaumstoff produziert. Bei ihnen ist der weiche Kern rundum mit Stoff verkleidet und mit Klettverschluss versiegelt. Diese Art der Stoffverkleidung lässt sich nicht nur schwer vom Würfel entfernen, sie bringt auch das Risiko des Materialverschleißes mit sich: ist der Würfel schweren Belastungen ausgesetzt, droht der bodenseitige Klettverschluss sich schnell abzunutzen. Die Stoffhülle sitzt dann nicht mehr passgenau am Würfelkern.

Nicht nur deshalb ist ein Cubus Cultus Würfel unten hüllenlos. Eine Stoffbezug-Husse (unten offen) lässt sich einfacher entfernen, sei es zum Waschen oder zum Auswechseln mit anderen Umhüllungsvarianten. Ein separater Bodenschutz-Stoffbezug ist dennoch optional erhältlich. Empfohlen wird er zum Stapeln mehrerer Würfel aufeinander oder zum Schutz empfindlicher Böden. Er wird lediglich aufgezogen und sitzt dann passgenau, ohne jegliche Verschleißteile.

sitzwuerfelvergleich_11

Zwei unterschiedliche Materialien – zwei andere Welten

Zurück zum Kern. Die festgestellten Materialunterschiede machen sich ganz besonders in den Bereichen Stabilität, Flexibilität und Wetterfestigkeit bemerkbar.

Während die Form eines herkömmlichen Sitzwürfels aus weichem Schaumstoff grundsätzlich nachgibt, ist der Cubus Cultus unverformbar. Die sehr spezielle Materialmischung, die ihren Ursprung in ähnlicher Weise im Bereich Kälte- und Wärmeisolierung findet, macht den Würfelkern extrem robust, hitze- und kältebeständig sowie wasserabweisend.

Ein herkömmlicher Sitzwürfel saugt Wasser sogar auf und wird dadurch gänzlich unbrauchbar!
Einen Cubus Cultus kann man in Kombination mit seinem Polyester Bezug völlig unbedenklich im Regen stehen lassen. Der Bezug ist schnell trocknend und atmungsaktiv. Es bildet sich auch kein Schimmel zwischen Würfelkern und Bezug.


sitzwuerfelvergleich_13

sitzwuerfelvergleich_12

Stabilität

Die extreme Belastbarkeit eines Cubus Cultus Würfels macht ihn regelrecht zu einem Alltagshelden: man kann auf ihm sitzen, stehen und sich bewegen. Er ist zusätzlich nutzbar als Ablage für Dinge aller Art, man kann ihn stapeln, verbinden und verwandeln, denn:
Das absolute Highlight in Bezug auf den Cubus Cultus Würfelkern ist das integrierte Verbindungssystem!

Besonderheit

Es macht die einfache und flexible Verbindung mit Zubehören oder weiteren Würfeln miteinander möglich.
So lässt sich der Sitzwürfel durch Anbringung von Aluminium-Standfüßen in einen Hocker mit Schwebeoptik verwandeln so wie durch weitere Zubehöre in einen Glastisch, eine Vitrine, einen Zeitungshalter und vieles mehr. Auch die stabile Verbindung von mehreren Würfeln zu einer Sitzgruppe ist möglich. Auf einem handelsüblichen Sitzwürfel kann man sitzen und leichte Gegenstände ablegen, das war’s. Bei einem Eigengewicht von ca. 7 kg ist der Cubus Cultus Multifunktionswürfel leicht transportierbar und bis zu 200 kg bei immer gleich bleibender Formstabilität belastbar.

Die Belastbarkeit eines Weichschaumwürfels liegt bei 140 kg bei gleichzeitiger Formnachgiebigkeit. Eine sichere Verwendung als Trethocker ist für handelsübliche Sitzwürfel nicht gegeben, die Ablagefunktion für schwere Gegenstände entfällt und auch die Stapelung mehrerer Würfel ist nur mit Verwackeleffekt machbar.

sitzwuerfelvergleich_05

Gestaltungsmöglichkeiten

Für noch mehr Flexibilität bei der optischen Gestaltung bietet Cubus Cultus diverse Materialien für seine Umhüllungsarten an: Polyester, Kunstleder, Microfaservlies und Dekoplatten aus Kunststoff, die magnetisch am Würfelkern haften. Diese Materialauswahl ist bei keinem weiteren Sitzwürfelanbieter verfügbar. Auch die passgenauen Sitzkissen, die von Cubus Cultus zur Steigerung der Bequemlichkeit angeboten werden, sind eher selten im Wettbewerbersortiment zu finden. Alle Materialien können bei Cubus Cultus rundum frei gestaltet werden. Die individuelle Produktion erfolgt ab 1 Stück.

Neben der totalen Gestalungsfreiheit für die ganz eigene Optik und Haptik des Würfelmöbels werden auch exklusive Designs in der Motive-Kollektion für alle Textilbezüge zur Auswahl angeboten. Außerdem bietet das professionelle Designteam von Cubus Cultus auf Anfrage auch exklusive Gestaltungsarbeiten an.

Für spezielle Anforderungen oder besondere Einsatzzwecke werden in enger Kundenabsprache individuelle Lösungen entwickelt und produziert. Somit sticht auch der Servicebereich im Vergleich mit anderen Würfel-Anbietern deutlich hervor.

sitzwuerfelvergleich_10

Cubus Cultus – der Multifunktionswürfel ist made in Germany und eine Erfindung von Diplom-Designerin Elke Hoffmann.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/17/d196928090/htdocs/SitzwuerfelBedrucken/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Antwort hinterlassen

Your email address will not be published.